»Köbbinghauser Hammer«, 2014
Wenn man eine Fabrik vor lauter Bäumen nicht mehr sieht

Zwischen 2008 und 2014 habe ich im südlichen Westfalen, hauptsächlich im Landschaftsgebiet Sauerland Photographien von Gewerbegebieten, Fabrikationsgebäuden und deren Einbettung in die Berg-, Hang- und Wald-Landschaften der Region gemacht. Dazu gehört auch die kommunale Infrastruktur, wie Bahnanlagen, Trafohäuschen, Kläranlagen und Pumpspeicher-Becken. Zur Erschließung neuer Gewerbegebiete wird schon einmal ein größerer Eingriff in die Natur vorgenommen: Bäume werden gerodet, größere Erdbewegungen werden durchgeführt und zum Beispiel der Ramm-siepenbach unterirdisch verlegt.

Das gesamte Portfolio besteht aus 180 Photographien, hier stehen 30 zur Ansicht bereit. Die Originale sind auf Photopapier 30x45 cm im Passepartout 50x60 cm abgezogen. Die Bilder sind auch als gedrucktes Autorenbuch mit 196 Seiten im Format 27 x 20,5 cm erschienen (2010). Siehe hierzu auch der Artikel Wenn man vor lauter Bäumen, die Fabrik nicht mehr sieht.

Zurück zur Startseite

Lichtbilder

 

Start  |  Übersicht  |  Arbeiten  |  Info  |  Support  |  Kontakt  |  Journal  |