“Abschied in Casablanca”, 1989

 

 

 

 

 

Zwischen 1984 und 1990 habe ich unter dem Titel "Televisionen" neun größere Arbeiten erstellt, die sich alle mit dem Thema Medien, insbesondere mit Film und Fernsehen, beschäftigen. Wie der Titel andeutet, zeigt die Arbeit "Abschied in Casablanca" einen Aspekt aus dem Film "Casablanca". Bedingt durch das Zeilensprungverfahren des Fernsehens und den damit verbundenen "Störungen", wie Streifenstrukturen und Artefakte, erhalten die Photographien einen zusätzlichen Reiz. Die Aufnahmen entstanden 1989. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das gesamte Portfolio besteht aus zehn Photographien. Die Größe beträgt 50 x 60 (auch 50 x 70) cm. Gedruckt wurden sie auf "Bonjet Graphic Lustre Papier", 295 Gramm. Auf Wunsch lassen sich die Photographien auch im analogen Entwicklungsprozess (Baryt-Papier, Silber-Gelantine) in 30 x 45 cm  herstellen. Die Auflage beträgt je Verfahren 5+2 Abzüge.

Zurück zur Startseite

Lichtbilder

 

Start  |  ÜbersichtHilfe  |  Arbeiten  |  Info  |  Kontakt  |  Journal  |